Selama ashal'anore!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Verschlossenes Schreiben an Haus Abaeir

Nach unten 
AutorNachricht
Falnorâ
Gast



BeitragThema: Verschlossenes Schreiben an Haus Abaeir   Mo Mai 30, 2011 8:28 pm

Wird das Pergament aus dem Umschlag gezogen, so fällt die feine Handschrift auf, welche folgenden Wortlaut anzeigt

Die ewige Sonne mit euch, edle Fürstin Abaier,

Man ruft mich Falnorâ Sonnentau und ich bin angehende Adeptin der Blutritter Silbermondes. Eines der Mitglieder eures Hauses sprach mich vor einigen Tagen, während einer kleinen Feldübung an. Er berichtete mir, daß euer Haus immer auf der Suche nach jungen Anwärtern sei, welche eure Streitkräfte zum Whle Quel'thalas' verstärken. Ich wäre daran interessiert euren Reihen beizutreten.

Zu meiner Person:
ch wurde vor 103 Jahresläufen im schönen Silbermond geboren. Meine Eltern waren, väterlicher Seite, ein Blutritter und, mütterlicher Seite, eine Zofe innerhalb eines kleinen Herrenhauses. Daher wurde ich in beiden Lebensbereichen, dem Hausdienst, wie dem Umgang mit der Waffe, geschult und bin auch aus diesem Grunde noch auf der Suche nach meinem Platz in dieser Welt.
Da mein Vater im Kampf in Northend fiel und meine Mutter seitdem sehr letagisch ist, habe ich den Weg aus dem Herrenhaus gewählt, um eben selbst meinen Weg zu finden.
Außer der Ausbildung des Blutritterrdens und den damit einhergehenden Feldübungen, habe ich bisher keine größeren Kampferfahrungen.

Es würd mich ehren und glücklich machen, wenn mir euer Haus eine Audienz gewähre, um meine Eignung für eure Reihen zu prüfen.

In tiefster Verehrung
Falnorâ Sonnentau
angehende Adeptin der Blutritter
Nach oben Nach unten
Shyntlara
Fürstin
Fürstin
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 26

Charakter der Figur
Name: Shyntlara Abaeir
Titel: Fürstin
Alter: 90

BeitragThema: Re: Verschlossenes Schreiben an Haus Abaeir   Di Mai 31, 2011 3:08 am

Die schwarzhaarige Sin'dorei schlendert leicht bekleidet und mit elfischer Eleganz durch das oberste Stockwerk von Morgenluft. Auf ihrem Schreibtisch fällt ihr Blick auf das Bewerbungspergament von Falnorâ Sonnentau. Shyntlara schnalzt mit ihrer Zunge, faltet das Pergament in der Mitte zusammen und adressiert ihn an Kommandantin Falkensturm.


ooc:
Hallo Falnorâ.

Bewerbungen als Gardisten bitte auch an Ylvana adressieren, sie kümmert sich darum und wird sich die nächsten Tagen darum kümmern und dir eine Rückmeldung geben.

Liebe Grüße

Shyntlara

_________________


Gildenleader a.D.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hausabaeir.forumieren.org
Ylvana
Konzil
Konzil
avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 32

BeitragThema: Re: Verschlossenes Schreiben an Haus Abaeir   Di Mai 31, 2011 9:16 pm

Das weitergeleitete Schreiben thront auf einem Stabel von Pergamenten und anderen Schreiben. Der grün-glühende Blick der Elfe fällt auf die Handschrift der Fürstin. Prioritäten. Das Schreiben entblösst seine ihm inne wohnenden Worte. Mit einem gekonnten Griff liegt der metallerne Stift in ihrer rechten Hand. Nach Formulierung des Kommandowortes hin glüht die Spitze des magischen Schreibutensiels dunkelblau auf und unter der führenden Hand der seiner Besitzerin formen sich Linien zu Schrift.

Bal´a dash Adeptin Sonnentau

Das ihr Euch an uns wendet ehrt euren Namen wie auch den des Hauses Abaeir. Ich erwarte Eure Anwesenheit noch heute, dem ersten Tag des sechtes Monats in Morgenluft, Immersang zur 22ten Abendstunde.

*Unterschrift*

Kommandantin Ylvana Falkensturm


Auf ein Fingerschnippen rollt sich das Pergament zusammen. Ein Band erscheint um die Rolle. Einem Drachenfalkenjungtier führt sie die Rolle in den Schnabel, welches darauf hin den Weg aus dem Konzilkomplex von Morgenluft findet und den magischen Postzustellungsdienst von Quel´Thalas aufucht. Seufzend senkt sich der Blick auf den übrigen Stapel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verschlossenes Schreiben an Haus Abaeir   

Nach oben Nach unten
 
Verschlossenes Schreiben an Haus Abaeir
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mein Haus mit Steckis
» Salzsäure?
» Paphiopedilum allgemein
» Aufenthalt im Freien
» wer kann mehr zu Erdisia schreiben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Haus Abaeir / Die Todgeweihten :: Öffentlich :: Briefkasten-
Gehe zu: